Joggen in Sankt Stefan ob Leoben (04.06.2015)

Nach der ganzen Völlerei muss ich noch eine Runde Joggen gehen, danach steht mir der Sinn. Ich laufe vom Haus aus am Waldrand Richtung Kraubat, dort überquere ich die Mur und finde auch noch gleich einen Geocache. Weiter durch die Wiese finde ich noch einen diese kleinen Schätze, hoch in einem Baum.

Der erste Teil geht über Asphalt und Feldwege, doch der mir entlang muss ich mich mit allerlei anhänglichem Grünzeug herumschlagen. Zu guter letzt kommen noch ein paar Brennnesseln dazu, damit die Beine so richtig Brennen und Jucken. Aber dafür ist die Strecke sehr schön an der Mur entlang.

Bald sehe ich den Kirchturm von Sankt Stefan wieder und vom Laufen erfrischt. Ich setzte mich mit Oma noch in die Laube und bei Gesprächen über Gott und die Welt lassen wie den Tag ausklingen.

Strecke: 8:57km
Dauer: 0:57h

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.