230228 Glungezer-Bergstation (2.054m)

Nach einer bewegten, strengen Zeit ohne großartiger sportlicher Betätigung mache ich mich nach Dienstschluss auf, noch den Schartenkogel zu besteigen.
Das Wetter ist wunderbar, ich fahre mit dem Postbus zur Talstation und im Nuh erreiche ich die Mittelstation.

Über die „alte Schlepplifttrasse“ schreite ich abwechseln steil und weniger steil den Berg hinauf. Schon zu Hause ist mir am rechten Fuß eine bis jetzt unentdeckte Schwellung aufgefallen, die sich nun bei jedem Schritt mehr und mehr bemerkbar macht.

Bei der Bergstation auf 2.054m ist Schluss, es macht keinen Sinn mehr weiterzugehen. Der Fuß meldet sich nun zu Wort und will sich nicht mehr beruhigen.
Eine kurze Pause mit wunderschönem Ausblick bringt nur kurze Erleichterung…

Kurz überlege ich, mit der Gondel ins Tal zu fahren, aber was soll ich sagen… bis jetzt bin ich auch immer abgefahren, das lässt mir der Kopf nicht zu…

Die wirklich kurze Abfahrt von der Berg- zur Mittelstation zieht mir dann doch den letzten Nerv. Der Fuß schmerzt nun wirklich, wäre ich doch mit der Gondel gefahren, denke ich mir noch…

Langsam, aber wohlbehalten erreiche ich die Mittelstation… das war wohl eine der kürzesten Skitouren der Saison. Das Wetter und die Aussicht war auf jeden Fall der Hammer!

Tourendaten
Gesamtlänge: 4,51 km
Gesamtdauer: 1:04 h
Höhenmeter: △ 496 m / ▽ 496 m

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..