150116 Schutzhaus Pascherkofel (1.970m)

So wie letzte Woche geht es auch heute wieder auf den „Kofel“. Um 1900 Uhr treffen wir uns am Parkplatz, mit kleiner Mannschaft. Stefan, Alfons und ich sind unterwegs.
Wir gehen die Piste hinauf, lassen die eisigen Stellen vom letzten Mal rechts liegen und kommen sehr gut voran. Petrus hat den Propeller eingeschaltet und wir haben immer wieder mit gutem Seitenwind zu kämpfen. Das merkt man auch an der Piste, je weiter wir nach oben kommen, desto eisiger wird die Oberfläche, das Fell greift nicht mehr so gut und man muss den Ski fast schon in die Piste „stampfen“. Nach dem wir alle immer wieder rutschen, werden die Harscheisen montiert. Der letzte Hang lässt sich so gut begehen.
Nach 1:50 erreichen wir die Hütte, froh, aus dem Wind zu kommen.
Stefan verlässt uns gleich, da er noch was erledigen muss, Alfons und ich setzten uns noch in die Hütte und lassen das Tageswerk bei einem Bier Revue passieren. Und fein war´s wieder einmal.

Tourendaten:
Aufstieg: 958 m
Gesamtstrecke: 10,40 km
Aufstieg: 1:50 h

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.