150110 Heiligwasser (1.240m)

Heute war das Wetter gar nicht so arg wie angenommen, der Wind hielt sich in Grenzen. Da die Oma auch wieder im Lande ist, beschließen wir, einen Familienausflug zur Wallfahrtskirche Heiligwasser zu machen.

Wir starten am Parkplatz gleich neben dem Grünwalderhof nahe Patsch. Der Parkplatz ist komplett vereist, ein Resultat der letzten Wetterkapriolen, die diesen Winter sicher noch lange in unserer Erinnerung bleiben lassen werden.

Der erste Teil des Weges, immer im Schatten gelegen, ist auch stark vereist, und man muss beim raufgehen wirklich aufpassen. Bald wird es besser, bei der „Teehütte“ müssen wir die Piste überqueren.

Die Piste schaut entgegen der schlechten Presse sehr gut aus und es sind wenige Leute auf der Piste. Vielleicht sollten wir das morgen ausnutzen.
Bald schon sind wir wieder auf dem Weg zur Wallfahrtskirche.

Und schon sehen wir unser Ziel.

Wir genießen die Aussicht auf Innsbruck und das Inntal. Die Lage des Kirchleins ist wirklich wunderbar, die Kirche wusste immer schon, schöne Plätze zu honorieren.
Das Panorama ist bei diesem Wetter einfach überwältigend.

Nachdem wir uns an der Aussicht gütlich getan, beschließen wir, den Heimweg anzugehen. Um den Rückweg kurzweiliger zu gestalten, spielen Sara und Letu eine Runde „Waldgolf“.

Bei der „Teehütte“ gönnen wir uns noch eine Erfrischungin der Sonne.

Zurück am Parkplatz sind wir uns einig: das war ein schöner Ausflug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.