150220 Patscherkofel Schutzhaus (1.970m)

Wieder mal ist es Zeit für eine kleine Trainingsrunde nach der Arbeit. Schon unter Tags haben wir uns zusammengeredet, um 19:00 Uhr am Parkplatz des Olypmiaexpress ist Treffpunkt.
Alfons holt mich zu Hause ab, kurz nach 19:00 Uhr erreichen wir den Parkplatz. Siehe da, Lisa, Michael und Stefan stehen schon bereit. Also schnell rein in die Schuhe, Rucksack umgeschnallt und los geht’s. Trotz zügigem Tempo will es heute nicht so ganz passen. Der Schnee ist gut, ich rutsche nur selten ab, obwohl die Piste hart ist. Dennoch fehlt mir heute irgendwas. Die Bindung kommt mir auch komisch vor, aber das ist dann doch zum Glück nichts. Jammern auf hohem Niveau…
Irgendwann erreichen wir die Hütte, drinnen erwartet uns Stefan, da er die letzten Meter im „Super-Persuit-Mode“ rauf gelaufen ist, einen Salat kauend. Wir bestellen uns auch einen Drink und eine Suppe. Schmecken tut’s gut, aber die Bedienerei ist auch nicht gerade freundlich heute… naja, hübsch und nett zu sein, ist wohl ein bisschen zu viel verlangt! Summa sumarum hatte ich schon rundere „Bergerlebnisse“…
Wir machen uns wieder auf ins Tal, etwas wirklich erfreuliches ist das Wetter und die Aussicht auf die Hauptstadt der Alpen! Dieser Ausblick entschädigt mich für vieles…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.