160815 Nockspitze (2.404m)

Wieder wollen wir etwas im Familienbund machen, doch leider geht es dem Knie von Sara in der Früh gar nicht gut, daher bleiben von der Runde nur Letu und ich übrig. Wir wollen auf den „Edelweißberg“, die Nockspitze, oder auch Saile.

Wir fahren mit dem Auto bis zum Parkplatz der Axamer Lizum, von dort geht es motorisiert weiter mit dem 2er-Sessellift auf das Birgizköpflhaus.

Von hier starten wir die Wanderung, die nach ein paar flachen Metern auch gleich absteilt und hinauf zur „Edelweißwiese“ zieht.


Wir machen rasch Meter, Letu zieht ab wie eine Rakete, wir überholen auch zwei Päarchen, die uns nur staunend nachschauen. Gegenüber sehen wir den Olympiaexpress rauf auf das Hoadl fahren, eine beeindruckende Aussicht auf die Kalkkögel rundet das Bild ab.

Bald erreichen wir die Edelweißwiese und können auch gleich ein paar dieser wunderschönen Blumen bewundern.

Nachdem wir uns sattgesehen haben, machen wir uns auf zum Gipfel, den wir bald erreichen.

Wir machen uns gleich auf zum Vorgipfel, wenn man schon mal hier ist, dann muß man schon beide Kreuze besuchen. Unterwegs wird Letu immer wieder bewundern gefragt, ob es ihm Spaß macht. Natürlich, sagt er, nicht mehr…

Am Gipfelkreuz genießen wir die Aussicht auf Innsbruck und das Mittelgebirge. Unsere Brotzeig schmeckt da mal richtig gut. Dann machen wir uns auf zum Hauptgipfel, dort schauen wir den grasenden Schafen noch eine Weile zu.

Im Oberinntal wird es schon dunkel, ein paar Mal hat es auch schon gedonnert, daher machen wir uns auf ins Tal.

Jetzt muss es schnell gehen. Wir erreichen das Birgizköpflhaus ohne Pause, dann rein in den Sessellift und runter zum Auto.

Im Tal gönnen wir uns noch ein Erfrischungsgetränk, dann fängt auch schon der leichte Regen an. Manche Leute waren noch auf dem Weg zum Gipfel, an Umdrehen stand denen aber nicht der Sinn. Naja, sie werden es schon wissen…

Zufrieden steigen wir in unsere Kutsche und fahren zufrieden nach Hause, das Schlossfest in Ambras wartet noch auf uns…

Tourendaten
Gesamtdauer: 1,53 h
Gesamtdistanz: 4,31 km
Höhenmeter: 388 m

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.