Peter-Kofler Klettersteig 

Der erste Klettersteig im Jahr 2015, da bietet sich der Peter-Kofler-Klettersteig, auch Stafflacherwand genannt, an. Da schon früh im Jahr schneefrei, und warm, beschließen wir, diesen nach der Arbeit zu begehen.

 

Schon beim Einstieg merken wir, welch ein Glück wir mit dem Wetter haben. Es ist schön warm, nicht zu heiß, also gerade perfekt. Wir wandern von Stafflach über den Bahnhof und unter der Wand hindurch zum Einstieg.

 

Dort sind schon zwei Kletterer zugange, sie steigen gerade ein in den Klettersteig. Da wir noch unser ganzes Kletterzeug anziehen müssen, macht das sicher nichts aus, die zwei werden wir nicht mehr sehen.

Nach dem Partnercheck starten wir los, über den Einstiegshang, der auch gleichzeitig die Schlüsselstelle ist , erreichen wir gleich luftige Höhen. 

 

Es geht dann in vielen Quergängen und kleinen Aufschwüngen immer weiter hinauf in die Wand.

Als kurzweilige Einlagen sind zwei Seilbrücken und ein paar Sitzbänke zum Rasten eingebaut. Unterwegs im Klettersteig kann ich dann sogar noch einen Geocache bergen, somit ist hier wirklich alles da, was man will.

Bald erreichen wir den Ausstieg, dort warten noch ein paar Sonnenstrahlen und ein leckerer Radler auf uns. 

 

Als Einstieg in die neue Saison gerade richtig, dieser Steig! Danke auch an die Erbauer!

 

Tourendaten:

Gesamtdauer: 2:15h

Gesamtzeit: 5,64km

Höhenmeter: 329m

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.