211015 MTB Aldranser Alm (1.511m)

Obwohl ich heuer viel mit dem Radl auf dem Weg war, waren das ausnahmslos Fahrten von und zur Arbeit. So manchen Umweg hatte ich zwar eingebaut, aber eine Extrafahrt nur dem Radeln willen ist sich nie ausgegangen. So dachte ich mir heute nach der Arbeit, das gehört geändert.

Von Zuhause direkt losfahren ist ein Luxus, den man sich in unserem Lande zum Glück gönnen kann. Mein auserkorenes Ziel ist die Aldranser Alm.

Zuerst muss zugegebenermaßen erst ein Stück auf der Bundesstraße gefahren werden, ein paar Abkürzungen würzen den ansonsten faden und unangenehmen Weg (wegen den Autofahrern) jedoch auf.

Bei Fagslung, einem Ortsteil von Aldrans, biege ich auf den Almenweg ab und nun steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege.

Das Wetter ist ein Traum, dennoch treffe ich fast niemanden auf meinem Weg. Einzig eine ältere Frau ist, allerdings per Pedes, auf dem Weg zur Alm.

Die Forststraße zieht in gleichbleibender Steigung angenehm in die Höhe, der Weg ist allerdings mitgenommen, daran Schuld sind wohl einige Holzfuhrarbeiten mit schwerem Gerät.

Die Aussicht auf die Landeshauptstadt immer wieder traumhaft, aktuell mit dem frisch gefallenen Schnee auf den Bergen fast ein wenig kitschig.

In der Höhe merkt man schon den nahenden Winter, sogar am Nachmittag liegt der Reif und wird wohl auch nicht mehr weichen.

Schließlich erreiche ich die geöffnete Alm, ich bin der einzige Gast. Das ist selten, dennoch werde ich freudig begrüßt. Ein Radler und eine Kaspressknödelsuppe belohnen mich für den Aufstieg.

Ich genieße die warme Sonne, die mein Platzerl an der Hausmauer schön wärmt. So könnte ich ewig sitzen.

Allerdings sind heuer die Tage wohl gezählt, da man noch so angenehm in der Sonne sitzen kann.

Zur Abfahrt über Sistrans packe ich mich extra warm ein, vorausschauend habe ich die warme Kleidung mitgenommen. Und nun bin ich richtig froh, denn im Schatten ist es „zapfig“ (kalt).

Wohlbehalten und zufrieden, wieder eine Kleinigkeit gemacht zu haben, erreiche ich mein Zuhause.

Tourendaten
Gesamtlänge: 16,68 km
Gesamtdauer: 1:40 h
Höhenmeter: 912 m

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.